Abgabebedingungen

Zu allererst:

Jeder der sich gern ein Tier anschaffen möchte, sollte finanziell und zeitlich in der Lage sein, dem Tier tierärtzliche Versorgung zu garantieren sowie ein unbeschwetes Leben in einer angemessenen Haltung u Ernährung zu bieten.

 

1. Der Züchter, in dem Fall ich, behält vor Weiterverkauf des Tieres das Vorkaufsrecht.

2. Bei manchen Tieren treten in Stesssituationen Pilzstellen auf. Das liegt nicht an falscher Haltung oder unsauberen Ställen. Oft liegt es daran, wenn die Tiere von der Mutter abgesetzt werden oder durch den Umzug in ein fremdes Zuhause. Diese erkrankten Stellen lassen sich ganz einfach mit Canesten bzw. Lamisil, erhältlich in der Apotheke, behandeln.

3. Alle Meerschweinchen werden mit Abstammungsnachweis abgegeben. Jungtiere werden frühestens mit 250g-300g bzw. ca 4 Monaten abgegeben.

4. Keine Agabe in Einzelhaltung oder reine Kaninchengesellschaft.

5. Jedes Schweinchen verlässt unsere Ranch nur in einem gesunden Zustand und ohne erkennbare Krankheiten/Verletzungen.

6. Geschlechtsbestimmung übernimmt immer der Tierartz meines Vertrauens, um Verwechslungen auszuschließen.

7. Bevor eins meiner Lieblinge im Tierheim landet, dürft ihr es gerne an mich zurück geben. 

8. Reservierungen sind nur mit Anzahlungmöglich und innerhalb einer Woche bezahlbar, sonst wird das Tier wieder zum Verkauf freigegeben.

9. Transportkosten übernimmt der Käufer. Da wir einmal beim Transport sind: ich kann keine Garantie für den Tiertransport übernehmen.

10. Liebhabetiere dürfen auf Grund ihres hohem Alter nicht zur Zucht eingesetzt werden.

11. Kastration auf Wunsch, nur gegen Vorkasse des gesamten Kaufbetrags und Tierartzkosten (ca. 38€).

12. Für Krankheiten die beim neuen Besitzer Auftreten kann ich keine Haftung übernehmen.

 

 

 

 

 

Abgabetier

 

-zur Zeit keine-


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!